Gesamtschule Am Lauerhaas Wesel

Drohnenbau Drucken

Wir bauen eine Rettungsdrohne

Die Jungforscher des Neigungskurses „Jugend forscht“ des Jahrgangs 9 stellten sich die Frage, wie Rettungsschwimmer noch schneller einem Menschen helfen können, der in Not geraten ist. Ihre Idee: Man könnte mit einer Drohne eine Rettungsweste zum Patienten fliegen.

Diese Idee setzten die Schülerinnen und Schüler des Neigungskurses in Kooperation mit dem FabLab an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort um. Sie bauten in einem mehrtägigen Workshop ihre eigene Rettungsdrohne.

Möglich wurde die Aktion durch die Kooperation der Gesamtschule Am Lauerhaas mit dem zdi Zentrum für den Kreis Wesel.

In dem Workshop in dem Zeitraum vom 27.11. bis 06.12.2018 montierten die Schülerinnen und Schüler die Rettungsdrohne nicht nur, sie lernten auch die Grundlagen des Fliegens einer Drohne sowie die Grundlagen einer computergestützten Steuerung.